banner

Seit seiner Gründung hat Google Maps einen langen Weg zurückgelegt. Es ist jetzt ein funktionsreiches Tool, das genaue Routenbeschreibungen für die meisten großen Städte der Welt bereitstellt.

Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass ein Standort nicht richtig erkannt oder keine Wegbeschreibung angezeigt wird (insbesondere, wenn es sich um eine Kleinstadt handelt und die Standortdaten nicht verfügbar sind). In solchen Fällen mag ein Werkzeug Scribblemaps könnte sich als nützlich erweisen. Es ist ein Online-Tool, mit dem Sie mühelos zeichnen können, z. B. auf Google Maps. Sie können Karten bearbeiten, indem Sie Linien und Pfeile zeichnen und jedem Bereich Text, Formen und Markierungen hinzufügen.

Das Beste an diesem Tool ist, dass Sie Ihre Änderungen speichern und dann per E-Mail oder in sozialen Netzwerken teilen können. Daher können Sie es verwenden, um auf den genauen Standort hinzuweisen und ihn dann an jemanden weiterzugeben, der ihn kennen muss.

Die Karte kann in Ihre Website oder Ihr Blog eingebettet oder über die Facebook-Pinnwand geteilt werden.

Sie können Ihre Karte auch mit einem Passwort schützen. Nach dem Speichern wird ein Link für die Karte generiert. Sie können diese URL über verschiedene Social-Media-Websites freigeben oder per E-Mail an Ihre Freunde senden.



Der Editor, der mit diesem Tool geliefert wird, ist nett. Sie können verschiedene Dinge tun, z. B. Markierungen und Text platzieren (erweiterte Texteinstellung ebenfalls verfügbar), ein benutzerdefiniertes Widget erstellen und vieles mehr. Die Karte kann im GPX- (GPS-Austauschformat) und KLM-Format gespeichert werden.

Neben Google Maps gibt es noch mehrere andere Karten. Sie können Karten anzeigen, indem Sie unten rechts verschiedene Dienste auswählen. Diese Dienste sind Openstreetmap, Cloudmade, Cloudmadeplus, Astra usw. Sie können eine Vorschau der Karten in der Satellitenansicht anzeigen, genau wie in Google Maps.

Eigenschaften

  • Bearbeiten Sie Karten online, indem Sie Linien und Pfeile zeichnen und Text hinzufügen.
  • Radiergummi für den automatischen Elementdetektor.
  • Teilen Sie Karten, indem Sie Links per E-Mail senden oder sie auf Ihrer Facebook-Pinnwand anzeigen.
  • Karten im KML / GPX-Format speichern.
  • Google Maps Mashup.
  • Suchfeld zum einfachen Auffinden von Orten.
    Schauen Sie sich Scribblemaps an, um Google Maps online zu bearbeiten. Schauen Sie sich auch Google Transit an.