banner

LogMeIns Hamachi ist ein Remote-Netzwerkdienst, der von Spielern auf der ganzen Welt zum Spielen mit Freunden in einer anderen Region verwendet wird. Ein solches Spiel ist Minecraft, und mehrere Benutzer sind mit diesem Problem konfrontiert, da sie mit Hamachi keine Verbindung zu Minecraft-Servern herstellen können.

Hamachi ist eine leistungsstarke App, die jedoch für einen durchschnittlichen Benutzer entwickelt wurde. Trotzdem scheint das Problem weit verbreitet zu sein, wenn man sieht, wie viele Menschen ihre Erfahrungen in den sozialen Medien teilen. Einige können keinen Server erstellen und andere nicht einladen, während andere sich keinem von ihren Freunden erstellten Minecraft-Server anschließen können.

Werfen wir einen Blick auf einige Lösungen, die Ihnen bei der Lösung des Problems helfen, dass Hamachi nicht mit Minecraft funktioniert.



1. Hamachi-Anmeldedaten

Obwohl dies ein Kinderspiel zu sein scheint, gab es Fälle, in denen Minecraft-Spieler ihren Freunden eine falsche Benutzer-ID und ein falsches Kennwort mitteilten. Manchmal verwendet die Person, die den Server erstellt, Sonderzeichen, um die Sicherheit zu gewährleisten, und andere versuchen, diese Zeichen einzugeben, anstatt sie zu kopieren.

Dies kann dazu führen, dass falsche Anmeldeinformationen eingegeben werden, was zu einem Fehler führt. Vergewissern Sie sich daher, dass Sie die richtigen Anmeldedaten eingegeben haben, und geben Sie diese nicht ein, wenn Sie sich anmelden möchten. Kopieren Sie es einfach und fügen Sie es ein, um mögliche Fehler auszuschließen.

2. Nicht mehr als 5 Computer

Wenn Sie mit Hamachi einen Server erstellen, ist die Anzahl der Spieler begrenzt. Die Zahl ist für die kostenlose Version auf 5 gesetzt, und Sie können nicht viel dagegen tun. Versucht ein 6. Spieler mitzumachen, wird ihm ein Fehler angezeigt. Dieser Fehler wird, wie hier dokumentiert, durch ein blaues Dreieck angezeigt.

Einige Minecraft-Benutzer haben eine Alternative zu dieser Grenze vorgeschlagen. Wenn Sie die Portweiterleitung eingerichtet haben, können Sie diese Beschränkung umgehen. Eine Erläuterung dazu würde den Rahmen dieses Handbuchs sprengen.

note 5 vor- und nachteile

Eine andere Möglichkeit, die fünf Computer pro Netzwerklimit zu umgehen, besteht darin, ein Upgrade auf einen kostenpflichtigen Tarif durchzuführen. Der Standard-Plan unterstützt bis zu 32 Spieler für 49 US-Dollar pro Jahr, der Premium-Plan unterstützt bis zu 256 Spieler für 199 US-Dollar pro Jahr und wenn Sie eine unbegrenzte Anzahl von Spielern wünschen, zahlen Sie 299 US-Dollar pro Jahr für Multi-Network.

Auch auf Guiding Tech

6 kostenlose Online-Memory-Spiele, die Sie sofort spielen können

Weiterlesen

3. Verwenden Sie die neueste Version

Verwenden Sie die neueste Version von Hamachi auf Ihrem Computer? Haben Sie die neueste Version von Minecraft auf Ihrem PC installiert? Was ist dann mit deinen Freunden? Das ist wichtig, da es mehrere Benutzer auf die harte Tour fanden.

Es scheint, dass, wenn nicht jeder Spieler im Netzwerk die gleiche Version von Hamachi und Minecraft ausführt, die Dinge kaputt gehen können. Anstatt herauszufinden, welche Version von demjenigen verwendet wird, der den Server erstellt hat, schlage ich vor, dass Sie alle Hamachi und Minecraft auf die neueste Version aktualisieren, um ein Hin- und Herbewegen oder Herabstufen zu vermeiden. Das Aktualisieren auf die neueste Version behebt auch bekannte Fehler und bringt neue Features oder Funktionen.

4. Verwenden Sie die IPv4-Adresse

Verwenden Sie die richtige IP-Adresse? Sie müssen eine IPv4- und keine IPv6-Adresse erhalten. Es gibt zwei Möglichkeiten, die richtige zu finden. Eine besteht darin, einfach neben dem Ein- / Ausschalter auf die Hamachi-Benutzeroberfläche zu klicken und IPv4-Adresse kopieren auszuwählen.

Sie können auch die Eingabeaufforderung öffnen und den folgenden Befehl eingeben, um die IPv4-Adresse zu ermitteln.

 ipconfig

Sie können jetzt die IPv4-Adresse anzeigen. Kopieren Sie es, anstatt es manuell einzugeben. Jetzt finde server.properties Datei in dem Ordner, in dem Sie Minecraft installiert haben und öffnen Sie es. Sie geben die kopierte IPv4-Adresse nach der Zeile 'server-ip =' ohne Leerzeichen ein.

Speichern Sie es als Servereigenschaften (entfernen Sie den Punkt) und versuchen Sie es erneut.

5. Firewall

Wenn Sie Minecraft installieren, gibt es eine Datei mit dem Namen 'jawaw.exe', die Sie in der Windows-Firewall zulassen müssen, wenn Sie sie aktiviert haben. Öffnen Sie dazu die Systemsteuerung, indem Sie im Startmenü danach suchen, und suchen Sie nach Firewall. Klicken Sie auf Eine App durch die Windows-Firewall lassen.

So durchsuchen Sie eine Site ohne Suchleiste

Danach klicken Sie auf Einstellungen ändern und suchen nach dem Eintrag jawaw.exe. Wenn mehr als zwei Einträge vorhanden sind, lassen Sie alle Einträge sowohl in der öffentlichen als auch in der privaten Spalte zu.

Wenn Sie ein Antivirenprogramm verwenden, das Ihre Firewall verwaltet (in meinem Fall Kaspersky), müssen Sie dies in der entsprechenden Antiviren-App zulassen. Stellen Sie sicher, dass Minecraft auch nicht blockiert ist.

Um sicherzugehen, können Sie die Firewall und alle installierten Antiviren- oder Malware-Apps deaktivieren und erneut versuchen. Wenn es immer noch nicht funktioniert, gibt es vielleicht ein anderes Problem.

DIY-Telefon-Dock
Auch auf Guiding Tech

Top 5 Steam-Alternativen für Gamer

Weiterlesen

6. Keine Mods

Viele Spieler verwenden Mods in Minecraft, die das Aussehen des Spielers, das Gameplay oder die Interaktion mit der Welt im Spiel verändern. Das ist zwar cool und alles, kann aber Probleme verursachen. Mehrere Benutzer haben berichtet, dass die Verwendung von Mods zu LAN-Fehlern geführt hat.

Versuchen Sie, eine Verbindung herzustellen und ohne Mods zu spielen, und versuchen Sie, Hamachi zu lösen, das nicht mit dem Minecraft-Fehler funktioniert.

7. Legen Sie Netzwerk als privat fest

Wenn Sie mit Hamachi ein neues Netzwerk erstellen, müssen Sie es in den WLAN-Einstellungen als Privat anstatt als Öffentlich festlegen. Drücken Sie die Windows-Taste + I, um Einstellungen zu öffnen, und klicken Sie auf Netzwerk und Internet.

Klicken Sie unter WLAN auf Bekannte Netzwerke verwalten.

Wählen Sie Ihr Netzwerk und klicken Sie auf Eigenschaften.

Stellen Sie das Netzwerk hier als privat statt als öffentlich ein.

Ein Block nach dem anderen

Es kann frustrierend sein, Fehler zu beheben, wenn Sie nur ein paar Spiele mit Ihren Freunden spielen möchten. Eine der oben genannten Lösungen sollte das Problem beheben, dass Minecraft nicht mit dem Hamachi-Fehler funktioniert.

Next Up: Arbeitet Hamachi immer noch nicht? Vielleicht stimmt etwas in Ihrem Betriebssystem nicht? Im Folgenden finden Sie weitere Schritte zur Fehlerbehebung, damit Hamachi mit Windows 10 funktioniert.