banner

Bei der Überprüfung von Outlook.com, dem brandneuen E-Mail-Dienst von Microsoft, wurde erwähnt, wie der Dienst die Hotmail- und Live-E-Mail-Dienste von Microsoft ersetzen würde. Wir haben bereits Tricks ausgetauscht, wie Sie Ihre alte Hotmail- und Live-E-Mail-Adresse in eine neue Outlook.com-E-Mail-Adresse konvertieren, Google Mail- und Social Media-Kontakte importieren und vieles mehr.

Eine Funktion, die ich an Outlook.com geliebt habe und die ich in Google Mail nicht gefunden habe, ist die Möglichkeit, verschiedene E-Mail-Aliase zu verwenden um ein einzelnes E-Mail-Konto zu überwachen. Diese Funktion ist sehr praktisch, wenn ich möchte, dass meine E-Mail-Adresse vor meinen Geschäftspartnern professionell aussieht, und gleichzeitig möchte ich, dass sie funky aussieht, wenn ich meinen Freunden eine E-Mail sende. Und das alles, während ich nicht zwischen verschiedenen E-Mail-Konten wechseln muss.

In Outlook.com können problemlos mehrere E-Mail-Aliase auf eine einzige primäre E-Mail-Adresse verweisen.

Lassen Sie uns sehen, wie wir einen E-Mail-Alias ​​in Outlook erstellen und verwenden können.

Erstellen mehrerer Outlook.com-Aliasnamen

Schritt 1: Öffnen Sie Outlook.com und melden Sie sich mit Ihrer Outlook.com-E-Mail-Adresse an.



Schritt 2: Wenn Sie sich in Ihrem Outlook.com-Posteingang befinden, klicken Sie auf das Zahnradsymbol neben dem Benutzernamen in der oberen rechten Ecke und klicken Sie auf die Option Weitere E-Mail Einstellungen.

Schritt 3: In den Outlook Mail-Einstellungen unter Verwalten Ihrer Kontooption klick auf den Link Erstellen Sie einen Outlook-Alias.

Schritt 4: Outlook.com fordert Sie nun auf, einen Outlook.com-E-Mail-Alias ​​auszuwählen. Sie können eine beliebige E-Mail-Adresse verwenden, solange diese verfügbar ist.

Öffnen Sie die Suchergebnisse in einem neuen Tab

Sobald Sie einen neuen Outlook.com-E-Mail-Alias ​​auswählen, wird dieser sofort aktiviert. Sie können beliebig viele E-Mail-Aliase erstellen. Alle von Ihnen erstellten E-Mail-Aliase werden als Ordner in Ihrer Outlook.com-E-Mail-Oberfläche angezeigt und alle eingehenden E-Mails werden entsprechend sortiert.

Fazit

Das Wechseln von E-Mail-Diensten ist eine herausfordernde Aufgabe, aber Outlook.com hat es durch die Bereitstellung dieser wunderbaren Optionen ein wenig einfacher gemacht. Wenn Sie gerade von Outlook.com erfahren haben, sollten Sie unseren ausführlichen Testbericht lesen, um einen schnellen Überblick über den Dienst zu erhalten.

Top Bild Kollektiv