banner

Die meisten Benutzer haben mehrere Benutzerkonten auf ihrem Computer erstellt, obwohl sie ihre Computer nicht für andere Benutzer freigeben. Während einige nur ein zusätzliches Gastkonto haben, gibt es andere, die unterschiedliche Konten für unterschiedliche Aufgabentypen führen (das Arbeitsbereichskonzept).

Und dann gibt es die ‘hilflose Menge’, die ihre Computer mit Familienmitgliedern teilen müssen und daher ein anderes Benutzerkonto haben muss. Was wir heute untersuchen möchten, sind die Möglichkeiten, bei Bedarf schnell zwischen Benutzerkonten unter Windows zu wechseln. Die Standardmethode verbraucht Zeit und kann manchmal sehr langsam sein.

Sogar ich teile meinen Laptop (mit meinem Bruder) und ziehe es daher vor, schnell zwischen Konten zu wechseln, die auf meiner Taskleiste angeheftet sind.

Du hast es richtig gelesen; Ich habe diese Aktion direkt in meiner Taskleiste angeheftet, was bedeutet, dass ich ein paar Klicks auf diese häufige Aktivität sparen kann. Mit einem Klick auf das angeheftete Symbol kann ich meinen Account wechseln. Nicht nur das, es gibt einfachere Wege. Finden Sie heraus, welche für Sie am besten geeignet sind.

Schneller Benutzerwechsel

Fast User Switch ist eine tragbare Anwendung für Windows, die Sie zum Bildschirm für die Benutzerauswahl teleportiert, sobald Sie auf die Anwendung doppelklicken.



Sie müssen lediglich die Anwendung herunterladen und aus der komprimierten Datei extrahieren. Stellen Sie es so auf, dass es jederzeit erreichbar ist. Für mich ist es die Taskleiste.

Klicken Sie dazu einfach mit der rechten Maustaste auf die App und wählen Sie Hefte es an die Taskleiste.

Aktenvernichter für Android

Erstellen Sie eine Windows-Verknüpfung

Gefällt dir die obige Einstellung? Sie möchten jedoch kein Tool eines Drittanbieters verwenden? Auch dafür haben wir einen Workaround. Es funktioniert genauso wie bei der Erstellung und Fixierung der Schaltfläche zum Herunterfahren der Windows-Taskleiste.

Befolgen Sie die Schritte (auf diesem Beitrag) mit einem Unterschied in Schritt 2. Dieses Mal müssen Sie verwenden % systemroot% system32 tsdiscon.exe als Verknüpfungsposition.

Benutzer von der Eingabeaufforderung aus wechseln

Nun, diese Methode ist eine Art Teilschalter. Der aktuelle Benutzer bleibt angemeldet, während er gleichzeitig eine Explorersitzung für einen anderen Benutzer öffnen kann. Sie müssen also wirklich darauf achten, welches Fenster zu welchem ​​Benutzer gehört.

Einzelheiten zu den Schritten und Befehlen finden Sie in diesem Beitrag auf Lifehacker.

Vier weitere Möglichkeiten

  1. Wenn Sie keine Maus sind und die Tastatur bevorzugen, können Sie Fast User Switch oder der in der zweiten Methode erstellten Tastenkombination eine Tastenkombination zuweisen.
  2. Jemals versucht Win + L (d. h. Windows-Taste + L)? Es sperrt den Computer und zeigt den Bildschirm für den Benutzerwechsel an.
  3. Das Strg + Alt + Löschen Kombination zeigt eine Reihe von Optionen. Benutzer wechseln zufällig einer von denen.
  4. Oder erinnere dich einfach an die Reihenfolge, Windows-Taste -> Pfeil nach rechts -> Pfeil nach rechts -> W. Drücken Sie sie nacheinander, und Sie befinden sich auf dem Bildschirm zum Wechseln des Benutzers.

Fazit

Dies war ein Versuch, Ihnen zu helfen, das Klicken auf zu vermeiden Start Kugel-Symbol und dann Herunterfahren gefolgt von Benutzer wechseln. Wir versuchen, drei Klicks auf einen einzigen Klick oder einen Tastensatz zu reduzieren. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie hierzu interessantere Möglichkeiten haben, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich mit.